STRAFFR-Fitnessband im Test: Was kann das smarte Trainings-Tool?
Seit über 50 Jahren trainieren Sportler inzwischen mit Fitnessbändern aus Gummi. Elastisches Material mit Muskelkraft dehnen, Kraft aufbauen - dieses simple Prinzip hat sich bewährt. Aber da geht scheinbar noch mehr. Ein deutsches Start-up will das Widerstands-Workout auf ein neues Level heben - mit dem STRAFFR-Band und smarten Sensoren. Ich habe das Trainings-Tool getestet.
Fitness-Handtuch-Vergleich: Die besten Modelle
Klar, das normale Badezimmer-Handtuch tut's auch - einfach vor der Übung über das Gerät legen, trainieren und fertig. Aber es ist schon hygienischer, ein Handtuch nur fürs Fitnessstudio zu haben. Außerdem gibt es inzwischen diverse Handtücher, die speziell fürs Gym entwickelt wurden. Und die haben schon echt praktische Vorteile: Eine Tasche fürs Handy beispielsweise oder eine magnetische Aufhängung, damit das Handtuch nicht ständig vom Gerät rutscht. Die Top-Modelle im Überblick!
STRAFFR-Gründer will Fitness-Tools smarter machen
Das STRAFFR-Band soll den Fitnessmarkt erobern, weil es anderen Trainings-Tools einen Schritt voraus ist: Es verfügt nämlich über einen integrierten Sensor, der Bewegungsgeschwindigkeit, Kraft und Wiederholungszahl misst. Während der Übung bekommt der Trainierende via Bluetooth Feedback zur Übungsausführung - wie von einem unsichtbaren Coach. Und von STRAFFR ist noch mehr zu erwarten, verrät Firmengründer Stefan Weiß im Interview.
Fitness-Tracker-Test 2021: Die 3 besten Geräte
Welches Fitness-Armband ist zu empfehlen? Die Stiftung Warentest hat diese Frage für das Jahr 2021 beantwortet. Gut für alle Fitness-Tracker-Fans: Das beste Gerät war gleichzeitig auch eines der günstigsten Geräte im Test.
Kinder-Smartwatch Xplora XGo2 im Alltags-Test
Eine Minute, eine Stunde, eine Woche - für meine Tochter ist das alles einerlei. Manchmal verwechselt sie gestern und morgen. Eigentlich beneidenswert: Zeit spielt für sie absolut keine Rolle. Termine? Hat sie nicht, sie ist ja auch erst 6 Jahre alt. Das Lotterleben hat aber bald ein Ende, denn ab August geht sie in die Schule. Deshalb wird es jetzt Zeit, ihr das Konzept der Zeiger näher zu bringen. Schulkinder brauchen eine Uhr. Wir haben die Smartwatch Xplora XGo2 ausprobiert.
Die besten Sport-Sonnencremes: unsere 3 Favoriten
Wenn die Sonne im Frühling und im Sommer kräftiger vom Himmel knallt, stellt sich die Frage nach dem richtigen UV-Schutz - und zwar nicht nur am Strand, sondern auch im Alltag. Gerade an den ersten richtig sonnigen Tagen im Jahr, unterschätzen wir oft, wie wichtig der Schutz vor Hautschäden durch die Sonne ist. Eincremen ist auch vor Workouts im Freien angebracht. Aber womit? Hier kommt die Antwort.
Die besten Outdoor-Fitness-Parks in Köln
Es ist mega angesagt, draußen zu trainieren. Viele Großstädte haben auf den Trend reagiert und Outdoor-Fitnessgeräte in Parks aufgestellt - auch in Köln gibt es inzwischen mehrere coole Plätze für Krafttraining und Cardio-Workouts an der frischen Luft. Die besten Locations rund um Dom, Rhein und Grüngürtel stelle ich hier vor.
Hype um Hula-Hoop-Reifen von Tchibo: So bekommt man ihn
Der Fitnessreifen von Tchibo ist extrem gefragt - im Internet hat er fast schon Kult-Status. Und jetzt gibt es berechtigte Hoffnung, dass der Reifen bald wieder bestellbar ist. Denn er ist Teil der neuen Tchibo-Themenwelt "Mit Schwung durch den Frühling". Was das Teil kann, wie teuer es ist und wie man an einen Tchibo-Hula-Hoop-Reifen kommt, erkläre ich hier.
Fitness-Booster im Check: Sinnvoll oder eher gefährlich?
Sie haben oft martialische Namen und stecken in Dosen mit brennenden Totenköpfen oder muskulösen Monstern auf dem Emblem - dabei sollen Pre-Workout-Booster doch einfach nur einen Energieschub für das nächste Training bringen. Einen seriösen Eindruck machen Power-Pulver oft nicht. Auch deshalb befürchten viele, dass Doping-Substanzen untergemischt sind. Was Experten von Fitness-Boostern halten und welcher Stoff auf der Zutatenliste ihnen Sorgen macht, habe ich hier zusammengefasst.
Alltagsstress loswerden: Warum Sport sofort hilft
Der Alltag mit Kind kann für Eltern manchmal zur echten Nervenprobe werden: Diskussionen um das Schlafengehen, das Aufräumen des Kinderzimmers oder um die Hausaufgaben – jeden Tag wartet eine neue Gedulds-Challenge. Kommt beruflicher Druck durch Deadlines oder Überstunden hinzu, braucht es dringend einen Ausgleich, um den aufgestauten Stress verpuffen zu lassen. Zum Beispiel durch Bewegung! Welche Sportarten sich eignen und warum es nicht immer die Klassiker sein müssen, erfahrt ihr hier.

Mehr anzeigen