Eva Imhof, TV-Moderatorin
Läuft bei Eva Imhof! Und zwar mehr als einmal pro Woche. Foto: Nilshendrikmueller.de

"Ich möchte aufrecht bleiben"

Auch ihr Tag hat nur 24 Stunden, aber er beginnt in der Regel deutlich früher - oft gegen 3 Uhr morgens. Denn Eva Imhof ist Wettermoderatorin beim RTL-Frühstücksfernsehen. Und Mutter von Zwillingen. Und YouTuberin. Und Buchautorin. Und Mitbegründerin eines Mode-Labels. Und ziemlich fit. Aber wie packt sie das alles? Mit ganz viel Spaß und Optimismus.

Ein Leben zwischen Fernsehen, Fame und Familie. Eva wohnt mit ihrem Ehemann, dem TV-Moderator Peter Imhof, in Berlin. Fast immer an ihrer Seite: die Zwillinge Lilly und Luisa, die bald schon in die Schule kommen. Das alles ist kein Geheimnis, denn über ihren Alltag bloggen "Die Imhofs" bei YouTube und Instagram. Völlig verrückt, was diese vier immer auf die Beine stellen! Action, action, action - der ganz normale Familien-Wahnsinn eben, nur in prominent (auch nachzulesen in ihrem Buch "Bei uns läuft's kacka"). Zwischendurch pendelt Eva Imhof immer wieder nach Köln, um für RTL das Wetter zu moderieren. Da steht sie dann und strahlt, als wollte sie selbst der Sonne Konkurrenz machen.

Wie Eva Imhof sich fit hält? Planks, laufen und lachen

So ist sie auch, als wir uns im Sender auf einen Kaffee treffen. Gut gelaunt erzählt Eva mir von Insta-Story-Plänen und von ihren Kids. Die halten sie gut auf Trab. Als Ausgleich nimmt sie sich ab und zu kurze Sport-Auszeiten. Meistens zwei Mal pro Woche. "Ich turne zuhause mit YouTube", sagt sie. Yoga, Bikini-fit-Workouts, Plank-Sessions. Kurz und knackig. Viele der Video-Trainingseinheiten dauern nur 10 bis 15 Minuten, aber das reicht ihr. "Ich hätte keinen Nerv, ins Fitnessstudio zu rennen." Ihre Lieblings-Fitness-Kanäle bei YouTube: Yoga with Adriene und Popsugar Fitness.

 

Warum sie Sport treibt? "Ich möchte aufrecht bleiben", sagt Eva. Die Rückenbelastung durch die Kinder ist groß, deshalb möchte sie ihrem Kreuz etwas Gutes tun und vorbeugen. Mit Planks zum Beispiel. "Ich hasse es, aber ich ziehe es durch!" Zusätzlich ein paar Kniebeugen und Liegestütze, fertig. Ums Abnehmen geht es ihr nicht unbedingt. Einmal pro Woche geht sie außerdem für 30 Minuten joggen. Läuft bei Eva und den Imhofs! Hoffentlich noch ganz, ganz lange.