Hamburg: Fitnessstudios, die 24 Stunden geöffnet sind

Hamburg Landungsbrücken
Jederzeit trainieren: 24/7-Gyms gibt es in vielen Hamburger Stadtteilen. Foto: Jonas Tebbe/Unsplash

Es hat klare Vorteile, wenn das Fitnessstudio rund um die Uhr nutzbar ist. Vor allem für Leute, die kaum Zeit zum Trainieren haben - wie Eltern. In Hamburg gibt es inzwischen diverse 24/7-Gyms. Die nächste gute Nachricht: Der Service ist meistens nicht einmal besonders teuer, es gibt nämlich schon Flatrate-Fitnessstudios mit einem Monatsbeitrag von nur 10 Euro. Nutzt diese Angebote für euch und eure Ziele: Wer zu jeder Tageszeit trainieren kann, hat die Möglichkeit, Lücken im Alltag spontan für Fitness zu nutzen. Hier sind einige Hamburger Fitnessstudios, die immer geöffnet sind. Wusstet ihr eigentlich, dass es in Hamburg auch Fitnessstudios mit Kinderbetreuung gibt? Das ist echt praktisch! Genau wie diese Studios hier.

24/7-Gyms zwischen Wandsbek, Altona und Bergedorf

FITNESS FIRST ST. GEORG

Zentraler geht es kaum. In unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofs gibt es einen vergleichsweise großen Fitness-First-Club*, der rund um die Uhr geöffnet ist. 2.200 Quadratmeter Trainingsfläche voller Kraftgeräte und Freihanteln stehen euch zur Verfügung, das Studio bietet aber auch Kraftausdauer-Gruppenkurse (unter anderem Les Mills) und Yoga. Weibliche Wellness-Fans werden sich über die Frauensauna freuen. Ganz billig ist der Spaß nicht: Eine Mitgliedschaft gibt es ab 50 Euro Monatsbeitrag.

Adresse: Glockengießerwall 3, 20095 Hamburg 

 

JOHN REED CLUB WANDSBEK

Was für ein stylischer Laden! Wer keine Lust auf die typischen Pumperbuden hat, sollte unbedingt mal in diesem Studio vorbeischauen. Das Ambiente stimmt und der Preis ist auch ok: Der günstigste Monatsbeitrag liegt bei 25 Euro. Gruppenworkouts gehören genauso zum Angebot wie Hanteltraining und Geräte. Auch eine Functional Area ist vorhanden - Wellness-Extras wie eine Sauna allerdings nicht. 

Adresse: Walddörferstraße 140 - 142, 22041 Hamburg

 

EVO FITNESS SCHANZE

Auch schick - deshalb nennt sich der Laden wohl Boutique-Fitness-Club. Hochmodernes Equipment ist bei den großen Studios ja mittlerweile Standard, dieser Club bietet zusätzlich noch ein eigenes funktionelles Trainingskonzept namens EVOMove, das auf Körperstabilisation abzielt. Ansonsten gibt es Kraftgeräte, einen Cardiobereich und die Möglichkeit zum Personal Training. Eine Mitgliedschaft kostet euch mindestens 39 Euro pro Monat, das Probetraining ist gratis.

Adresse: Kampstraße 15, 20357 Hamburg

 

MCFIT

In Hamburg gibt es aktuell sieben McFit-Filialen (Stand September 2019) und alle sind rund um die Uhr geöffnet. Wo genau die Standorte sind, seht ihr unten in der Karte - St. Georg, Hamm und Othmarschen sind aber zum Beispiel vertreten. Ihr findet also einen Club in eurer Nähe, allerdings müsst ihr damit rechnen, dass es zu den Stoßzeiten sehr voll sein wird. Meine Erfahrung mit McFit hat gezeigt: Auch früh morgens sind schon einige Pumper unterwegs. Großer Luxus ist auch nicht zu erwarten (klar, bei knapp 20 Euro Monatsbeitrag), für ein ordentliches Workout reicht es natürlich trotzdem. Wer nur Basics braucht, ist bei McFit gut aufgehoben.  

 

FITX

Auch die Studiokette FitX bietet Fitness zum Kampfpreis. Für 20 Euro pro Monat bekommt ihr eine riesige Trainingsfläche mit allem Pipapo, eine Getränke-Flat und kostenlose Parkplätze. Momentan betreibt der Anbieter drei Filialen in der Hansestadt (Bahrenfeld, Steilshoop, Fuhlsbüttel - Stand September 2019), wahrscheinlich kommen weitere hinzu. Der Gerätepark in den Studios kann sich echt sehen lassen, die Kursangebote ebenso. Also, Daumen hoch!

Adresse: Schwarzer Weg 28, 22309 Hamburg; Schnackenburgallee 43 - 45, 22525 Hamburg; Röntgenstraße 28, 22335 Hamburg

*In diesem Beitrag arbeite ich mit Affiliate-Links, um den Blog und meine Recherchen zu finanzieren. Wenn ihr über einen mit * gekennzeichneten Link ein Produkt kauft oder einen Service bucht, bekomme ich eine kleine Provision. Euch entstehen dadurch keine Mehrkosten. Ob, wann und wo ihr euch für ein Produkt entscheidet, bleibt natürlich euch überlassen.