24-Stunden-Fitnessstudios in Dortmund

Altes Hafenamt in Dortmund
Rund um die Uhr trainieren? Das geht auch in Dortmunder Fitnessstudios. Foto: Unsplash

Wer kaum Zeit für Sport hat, sollte sich ein Fitnessstudio suchen, das 24 Stunden am Tag geöffnet ist. Warum? Weil sich so jede Lücke im Tagesablauf nutzen lässt. Es besteht auch gar keine Notwendigkeit, den eigenen Alltag nach den Öffnungszeiten eines Gyms zu planen, denn in Dortmund gibt es inzwischen einige Fitnessstudios, in denen ihr 24/7 trainieren könnt. Auf dieser Seite habe ich die besten rund-um-die-Uhr-Gyms von Dortmund aufgelistet. Vielleicht ist ja ein passendes Fitnessstudio in eurer Nähe dabei. Falls nicht, bleiben euch noch Online-Fitnessstudios wie Gymondo als Alternative*. Wer sich mit Video-Workouts in den eigenen vier Wänden fit macht, spart sich die nervige An- und Abfahrt zum Sport. 

Autor: Sebastian Priggemeier

Rund um die Uhr trainieren in diesen Dortmunder Gyms

FITX - DORTMUND-NORDSTADT, HÖRDE UND KLEY

20 Euro Monatsbeitrag für sieben verschiedene Trainingsbereiche plus Getränke-Flatrate und Gratis-Parkplatz - das kann sich sehen lassen, oder? FitX betreibt mittlerweile drei Filialen in Dortmund (Stand 12/2019), alle mit vollem Fokus auf Workout ohne Wellness. Eine Sauna werdet ihr in den Studios nicht finden, dafür coole Kurse, moderne Geräte und viel Platz. Wer einfach nur in Ruhe trainieren will (ob in Kursen oder individuell), ist hier gut aufgehoben. 

ADRESSEN: Bornstraße 160, 44145 Dortmund-Nordstadt;

Hermannstraße 108, 44263 Dortmund-Hörde;

Brandschachtstraße 4, 44149 Dortmund-Kley

 

MCFIT - DORTMUND-MITTE UND APLERBECK

Die Adressen der Clubs passen schon mal wie die Faust aufs Auge: Eisenstraße und Edelstahlweg - das klingt wie ein Versprechen auf satte Muskelrendite. Bei McFit bekommt ihr für 19,90 Euro pro Monat die Möglichkeit, an eurer Form zu arbeiten. Und zwar mit Kursen oder Krafttraining an Maschinen oder Hanteln (ohne Sauna oder andere Wellness-Angebote). Ein Vorteil: Ihr könnt als Mitglieder das europaweite Filialnetz von mehr als 250 Clubs nutzen und überall sporteln. Ein Nachteil: Die Studios sind oft sehr voll, besonders in der Primetime zwischen 16 und 20.30 Uhr. Am besten geht ihr echt früh morgens hin oder sehr spät abends.

ADRESSEN: Eisenstraße 55, 44145 Dortmund-Mitte;

Edelstahlweg 1a, 44287 Dortmund-Aplerbeck

 

FITNESSKING - DORTMUND-WAMBEL

Dieser Anbieter ist relativ neu im Geschäft und versucht mit Kampfpreisen zwischen 8,88 Euro und 33,33 Euro pro Monat Kundschaft zu ergattern. Kraft-, Cardio- und Cybertraining stehen auf dem Programm. Auch hier werden Wellness-Fans eher enttäuscht sein, während Workout-Puristen jubeln - genau wie Sparfüchse. Eine Chance hat der Fitnessking auf jeden Fall verdient. McFit & Co. sind auch mal klein angefangen. Den Google-Bewertungen zufolge ist dieses Gym allerdings das schlechteste der hier vorgestellten. Aber macht euch am besten selbst ein Bild.

ADRESSE: Unterste-Wilms-Straße 53, 44143 Dortmund

 

>> Die besten Frauen-Fitnessstudios in Dortmund

>> Dortmund: Fitnessstudios mit Kinderbetreuung im Überblick 

>> So findet ihr das richtige Gym: 3 Punkte, auf die ihr achten solltet

 

*In diesem Beitrag arbeite ich mit Affiliate-Links, um den Blog und meine Recherchen zu finanzieren. Wenn ihr über einen mit * gekennzeichneten Link ein Produkt kauft oder einen Service bucht, bekomme ich eine kleine Provision. Euch entstehen dadurch keine Mehrkosten. Ob, wann und wo ihr euch für ein Produkt entscheidet, bleibt natürlich euch überlassen.