Kinderbetreuung im Fitnessstudio München
Mama und Papa trainieren, die Kinder werden im Gym betreut. Perfekt! Foto: Daiga Ellaby/Unsplash.com

Fitnessstudios mit Kinderbetreuung in München

Mal eben eine Runde ins Fitnessstudio gehen und das Kind direkt im Studio bespaßen lassen? Das klingt extrem praktisch - und viele Fitnessstudios in München bieten inzwischen eine Kinderbetreuung an. Mit so einem Service sind viele Probleme von Eltern mit wenig Zeit für Sport auf einen Schlag gelöst. Schließlich kann nicht immer der Partner auf das Kind aufpassen - oder der Partner möchte selbst Sport treiben. Hier habe ich empfehlenswerte Fitnessstudios in München zusammengestellt, die eine professionelle Kinderbetreuung anbieten (wie ihr die richtige Wahl trefft, erkläre ich hier). 

Familienfreundliche Gyms? Hier entlang!

Elements

In den Elements-Studios an der Balanstraße und in der Siemensallee gibt es nicht nur Räume zum Schwitzen, sondern auch Kinderräume. Dort werden Kids im Alter von 0 bis 9 Jahren betreut. Für die Großen steht in der Zeit Wellness auf dem Programm: Yoga, Sauna, Schwimmen, Cardio-, Functional- oder Gerätetraining - alles kein Problem. Die Kinder können auch selbst aktiv sein, denn in den Elements-Gyms finden auch Kinderkurse statt: Boxen, Klettern oder Schwimmen. Bewegung für die ganze Familie!

Öffnungszeiten der Kinderbetreuung:

Montag bis Freitag 8.30 bis 12.30 Uhr sowie 16.30 bis 19.30 Uhr,

Samstag 9 bis 12 Uhr und 16 bis 19 Uhr,

Sonntag 10 bis 18 Uhr.

 

Leo's Sports Club

Mama und Papa powern sich im stylischen Club aus und die Kleinen sind in guten Händen. In Leo's Sports Club werden nach Angaben des Betreibers Kinder von 0 bis 8 Jahren betreut. Der sogenannte 'Kids Club' ist an sieben Tagen in der Woche geöffnet - das ist top! Genau wie das Sportangebot des Gyms: Über 100 Kurse pro Woche, Krafttraining, Relax-Yoga und Sauna. 

Öffnungszeiten der Kinderbetreuung:

Montag, Dienstag und Donnerstag 10.15 bis 14.30 Uhr,

Mittwoch und Freitag 11.30 bis 14.30 Uhr,

Samstag und Sonntag von 9.15 bis 14.30 Uhr.

 

Fitness First

Vier Fitness-First-Standorte gibt es in München, drei davon verfügen über einen 'Kids Club'. In Haidhausen und Laim gehört sogar ein Swimming Pool zum Studio. Perfekt für gestresste Eltern ist zudem, dass neben dem Ausdauer- und Krafttraining auch Saunagänge möglich sind. Das tut Körper und Seele gut. 

Öffnungszeiten der Kinderbetreuung:

Beispiel Haidhausen
Montag bis Freitag 9 bis 13 Uhr, 

Dienstag und Donnerstag 16 bis 19.30 Uhr,

Samstag und Sonntag 9.30 bis 14 Uhr.

Kids-Club-Zeiten in Laim und in Schwabing.

 

Body + Soul

"Gönne Dir ein paar Stunden Zeit für Dich und nutze unseren kostenlosen Kinderbetreuungs-Service", heißt es auf der Webseite des Clubs. Das lassen wir uns doch nicht zwei Mal sagen, oder? Die Verweildauer der Kids (im Alter zwischen 3 Monaten und 6 Jahren) ist allerdings auf zwei Stunden pro Tag und fünf Stunden pro Woche begrenzt. Trotzdem ein tolles Angebot, denn es gibt zusätzlich Aktionsnachmittage für ältere Familienmitglieder bis 8 Jahre. 'Body + Soul'-Standorte sind über ganz München verteilt - sieben Gyms stehen zur Auswahl, 2019 werden es sogar schon neun sein (in sechs Studios gibt es übrigens einen 25-Meter-Sportpool). Daumen hoch!

Öffnungszeiten der Kinderbetreuung:

Montag bis Freitag 8.30 bis 12.30 Uhr und 15.30 bis 19 Uhr,

An Wochenenden und Feiertagen 9 bis 13 Uhr und 16 bis 19 Uhr.

 

AJ's Health & Fitness

Der Club in der Allacher Straße bietet sowohl Fitness-Kurse (über 100 pro Woche) als auch Wellness (Sauna und Dampfbad). Kinderbetreuung ist schon ab einem Alter von drei Monaten möglich. Etwas älter müssen die Kleinen aber schon sein, um bei den Special-Kursen für Kids mitzumachen (Mini-Tanz und Kinder-Yoga).

Öffnungszeiten der Kinderbetreuung:

Montag bis Freitag 8.45 bis 12.30 Uhr,

Sonntag 10 bis 13.30 Uhr.