Coole Frauen-Fitnessstudios in München

Frauen-Fitness in München
In vielen Fitnessstudios von München können Frauen ohne Männer trainieren.

Einfach in Ruhe trainieren, ohne dabei von irgendwelchen Typen angegafft zu werden? Das möchten viele Frauen - und genau aus diesem Grund sind Frauen-Fitnessstudios gerade ziemlich angesagt. In München gibt es inzwischen verschiedene Anbieter, die sich auf Fitnessstudios nur für Ladys spezialisiert haben. Männer müssen draußen bleiben. Auf dieser Seite habe ich eine Liste von Gyms zusammengestellt, in denen alles auf Frauen-Fitness ausgerichtet ist.

Oft sind es kleinere Studios, die Lady-Fitness bieten. Aber teilweise gibt es auch ganze Filialen großer Ketten, die nur für Frauen reserviert sind. Normalerweise hat jedes größere Fitnessstudio auch einen Raum, in dem Frauen ungestört und geschützt vor Blicken trainieren können - aber das ist meistens nur eine kleine, abgetrennte Ecke mit Mini-Hanteln. Die Gyms, die ihr hier findet, sind viel schöner. Eventuell ist ja ein passendes in eurer Nähe dabei? Worauf ihr bei der Auswahl achten solltet, habe ich hier zusammengefasst.

Wo Frauen in München ohne Männer trainieren können

LADY SPORTIV

Im Stadtteil Sendling (Pfeuferstraße 34) trainiert ihr für eine Fitness-Flatrate von 19.90 Euro und bekommt dafür neben Getränken ein breites Kursangebot mit Pilates, Zumba, Yoga und Cardio-Workouts. Auch Krafttraining ist in diesem Lady-Gym möglich. Und nach dem Sport? Ab in die Sauna! Klingt gut, oder?

Homepage von Lady Sportiv

 

BODY UP DIVA OSTBAHNHOF

Vier Studios betreibt die Fitnesskette in München, eines davon ist exklusiv für Frauen (Orleansplatz 3). Am Ostbahnhof liegt der Fokus auf Cardio-Kursen und Yoga, für Geräte- und Hanteltraining ist aber auch Platz. Außerdem gibt es eine Sauna mit Ruheraum, damit der Wellness-Faktor nicht zu kurz kommt. Preis für eine Mitgliedschaft (Stand 10/2019): Ab 12.90 Euro pro Woche.

Homepage von Body Up

 

SKYFIT GIESING UND PASING

Diese Clubs bieten einen ganz besonderen Vorteil für Eltern: Eine Kinderbetreuung direkt im Studio (weitere Münchner Gyms mit Kinderbetreuung findet ihr hier). Im Erdgeschoss der Chiemgaustraße 109 wird trainiert, oben in der ersten Etage steht Wellness auf dem Programm (mit Kosmetik und Sauna) - der Club in Pasing (Bodenseestraße 29) verfügt ebenfalls über eine Sauna beziehungsweise ein Dampfbad. Auch interessant: Bei Skyfit könnt ihr eine Power Plate fürs Workout nutzen, auf der sich die tiefliegende Muskulatur gezielt trainieren lässt.

Homepage von Skyfit

 

MY SPORTLADY GLOCKENBACHVIERTEL

Im Herzen von München (Klenzestraße 57b) wird viel Wert auf eine persönliche Atmosphäre gelegt. 2.000 Quadratmeter Trainingsfläche für Yoga, Cardio- und Kraftworkouts, Kinderbetreuung durch Erzieherinnen und ein DaySpa mit Bio-Sauna gibt es für einen Monatsbeitrag ab 79 Euro. Ein stolzer Preis, aber dafür ist das Studio echt gepflegt.

Homepage von My Sportlady

 

MRS.SPORTY SCHWABING

"Abwechslungsreiches Kraft-Ausdauer-Training für Frauen in nur 30 Minuten" verspricht Mrs. Sporty auf der Studio-Webseite. Zum Konzept gehört auch ein spezieller Ernährungsplan. Ein weiterer Vorteil: Die langen Öffnungszeiten - von 6 bis 22 Uhr ist das Gym in der Belgradstraße 61 geöffnet, und zwar an sieben Tagen pro Woche. Mit dem Monatsbeitrag ab 59.99 Euro liegt Mrs. Sporty im oberen Preissegment, obwohl es keine Sauna hat.

Homepage von Mrs.Sporty