Tolle Frauen-Fitnessstudios in Berlin

Frauenfitness in Berlin
Ein Fitnessstudio nur für Frauen? Kein Problem in Berlin. Foto: Bruce Mars/Unsplash

Ihr möchtet beim Training unter euch sein und nicht von irgendwelchen Typen angegafft werden? So geht es vielen Frauen, deshalb boomt das Geschäft mit der Frauen-Fitness. In Berlin gibt es mittlerweile verschiedene Anbieter, die sich auf Fitnessstudios nur für Frauen spezialisiert haben. Männer müssen draußen bleiben. Auf dieser Seite habe ich eine Liste von Gyms zusammengestellt, in denen Frauen in Ruhe trainieren können (alternativ kommt auch ein Online-Fitnessstudio wie Gymondo* infrage - wer zu Hause trainiert, spart oft Zeit, Geld und Nerven).

 

Häufig handelt es sich bei den Lady-Gyms um kleinere Studios, aber teilweise gibt es auch ganze Filialen großer Ketten, die nur für Frauen reserviert sind (zum Beispiel von Fitness First). Normalerweise hat jedes größere Fitnessstudio auch einen Raum, in dem Frauen ungestört und geschützt vor Blicken trainieren können - aber das ist meistens nur eine kleine, abgetrennte Ecke mit Mini-Hanteln. Die Studios auf dieser Seite sind viel schöner. Eventuell ist ja ein passendes in eurer Nähe dabei? Worauf ihr bei der Auswahl achten solltet, habe ich hier zusammengefasst.

In diesen Gyms können Frauen ohne Männer trainieren

LADYCOMPANY - MARZAHN, FRIEDRICHSHAIN, PRENZLAUER BERG UND MEHR

Die Fitnesskette betreibt inzwischen fünf Studios nur für Frauen in Berlin - unter anderem auch am Tempelhofer Hafen. Ebenfalls schön: Der Monatsbeitrag liegt bei schlanken 19,90 Euro. Dafür gibt es 500 Gruppenkurse, die Möglichkeit zu Yoga oder Krafttraining und sogar Saunabereiche in allen Studios.

Homepage des Anbieters

 

FITNESS FIRST WOMEN - PANKOW, FRIEDRICHSHAIN, STEGLITZ

In der Hauptstadt gibt es drei Fitness-First-Filialen, die für Frauenfitness reserviert sind! Die Studios sind wochentags in der Regel von 7 bis 23 Uhr geöffnet und bieten auch eine Kinderbetreuung sowie Mom&Kid-Kurse an (die genauen Zeiten dafür findet ihr über den Link zum Anbieter). Nach dem Cardio- oder Krafttraining in die Sauna? Das geht!

AKTION: Probetraining vereinbaren & 49 Euro Anmeldegebühr sparen*

 

PINK FRAUEN-FITNESS - BERLIN-MITTE

Sport und Wellness in allerbester Lage - das verspricht der Pink. Und zwar zum Kampfpreis von 19,90 Euro pro Monat. Inklusive sind diverse Fitnesskurse (Yoga, Bodyshape, Stretching), Sauna, Dampfbad, moderne Kraft- und Cardiogeräte. Klingt ganz gut, oder?  

Adresse: Friedrichstraße 100, 10117 Berlin

Homepage des Anbieters

 

VITAL LADYS - PRENZLAUER BERG

Im Kiez gibt es viele Kids - ganz schön praktisch, dass dieses Studio auch eine Kinderbetreuung durch geschultes Personal anbietet. Ansonsten liegt der Schwerpunkt eher auf Gesundheitssport, weniger auf Lifestyle. Ob das zu euch passt? Das könnt ihr ohne Risiko ausprobieren: Sieben Tage kostenloses Probetraining sind möglich.

Adresse: Storkower Straße 140, 10407 Berlin

Homepage des Anbieters

 

BALANCE FRAUEN-FITNESS - WEISSENSEE

In diesem Studio nur für Frauen legen die Expertinnen Wert auf gesundes Abnehmen. Kein Stress, keine zu hohen Anforderungen, einfach wohlfühlen und in Ruhe und netter Atmosphäre an sich arbeiten - das geht hier. Auch Schmerz-Präventions-Workouts und Rehasport stehen auf dem Balance-Fitness-Programm. 

Adresse: Rennbahnstraße 22-23, 13086 Berlin

Homepage des Anbieters

 

LADY FITNESS - MARZAHN

Der Dauerbrenner in Sachen Frauenfitness! Seit über 20 Jahren gibt es Lady Fitness in Berlin-Marzahn. Jede Kundin bekommt einen individuellen Trainingsplan, um die persönlichen Fitnessziele anzugehen. Beckenbodentraining, Rückenkräftigung oder lieber Pilates? Alles drin. Nach dem Workout ist Entspannung angesagt - zum Beispiel in der Trocken- oder Bio-Dampf-Sauna.

Adresse: Helene-Weigel-Platz 13, 12681 Berlin

Homepage des Anbieters

*In diesem Beitrag arbeite ich mit Affiliate-Links, um den Blog und meine Recherchen zu finanzieren. Wenn ihr über einen mit * gekennzeichneten Link ein Produkt kauft oder einen Service bucht, bekomme ich eine kleine Provision. Euch entstehen dadurch keine Mehrkosten. Ob, wann und wo ihr euch für ein Produkt entscheidet, bleibt natürlich euch überlassen.