Dinge, die das Daddy-Leben schöner machen

Dadgets? Was soll das denn bitte sein? Ganz einfach: Ein Mix der Begriffe Gadgets und Dad. Gadgets sind technische Spielereien oder Schnickschnack, den eigentlich niemand braucht. Aber gerade diese Dinge sind es ja oft, die das Leben cool machen. In dieser Rubrik präsentiere ich euch also Hingucker. Und Praktisches. Und Schönes. Einfach schockierend tolle Sachen. Dinge, die mein Leben erleichtern oder leichter machen - und vielleicht auch eures. Seht es einfach als Inspiration.

 

Hinweis: In den Beiträgen setze ich Affiliate-Links. Einerseits damit ihr direkt sehen könnt, wo ihr die Produkte bekommt, andererseits damit ich ein bisschen Geld mit dieser Seite (meinem Hobby) verdiene. Denn wenn ihr über den Link ein Produkt kauft, bekomme ich eine kleine Provision. Euch entstehen dadurch natürlich keine Mehrkosten.

Beste Laufschuhe 2021: Experten empfehlen diese 3

beste Laufschuhe 2021
Unter den Top-Laufschuhen 2021 sind Modelle von Adidas, Asics und Nike. Foto: Amazon/Asics/Nike

Es gibt unfassbar viele Laufschuhe da draußen, aber welche sind wirklich gut? Die Fachzeitschrift Runner's World hat diverse 2021er-Modelle getestet und kommt zu einem relativ klaren Ergebnis: Asics und Adidas machen einen richtig guten Job. Wer neue Laufschuhe sucht, sollte den Experten zufolge diese Modelle in die engere Auswahl nehmen.

Autor: Sebastian Priggemeier

Laufschuhe kaufen - das ist eine Wissenschaft für sich. Neutralschuh, Pronationsstütze, Gel-Dämpfung: Die Produktbeschreibungen sind voller Fachbegriffe, von denen die meisten Hobby-Läufer noch nie etwas gehört haben. Gut, dass die Experten von Runner's World mit ihrem Test ein bisschen Orientierung geben. Die wichtigsten Ergebnisse fasse ich hier zusammen.

mehr lesen

So geht die perfekte Pflege nach dem Sport

Frau bei der Pflege-Dusche nach dem Sport
Wer beim Sport alles gegeben hat, sollte sich danach ein Pflege-Programm zur Entspannung gönnen. Foto: Canva.com

Oft ist Sport nicht nur ein stumpfes Fitnessprogramm, sondern gleichzeitig auch Wellness. Zeit, um die persönlichen Akkus wieder aufzuladen. Diese wunderbare Me-Time lässt sich durch das richtige Pflege-Programm noch verlängern - und sogar als Fitness-Booster nutzen. Wir hätten da ein paar Ideen für eine entspannende und effektive Pflege-Routine nach dem Sport.

Autor: Sebastian Priggemeier

SCHRITT 1: DUSCHEN

Klar, nach einem anstrengenden Workout gibt es nichts Schöneres als eine heiße Dusche, gerade in den kühleren Monaten des Jahres. Ganz in Ruhe den Schweiß vom Körper spülen, den warmen Wasserdampf genießen und langsam wieder im Alltag ankommen. Dabei hilft ein duftendes und pflegendes Reinigungsprodukt. Wer seinem Kreislauf und der Muskulatur etwas Gutes tun und die Regeneration anstoßen möchte, massiert schon beim Einseifen die großen Muskelgruppen, die beim Sport Leistung gebracht haben (Oberschenkel, Po, Waden). Beendet wird die Dusche am besten mit einer Kaltwasser-Phase - 20 bis 30 Sekunden reichen für einen Push-Effekt auf Kreislauf und Immunsystem.

mehr lesen

Fitness-Handtuch-Vergleich: Die besten Modelle

Frau mit Fitness-Handtuch
Ein gutes Fitness-Handtuch sollte saugfähig sein und Stauraum für Handy & Co. bieten. Foto: Pexels/Amazon/Tchibo

Klar, das normale Badezimmer-Handtuch tut's auch - einfach vor der Übung über das Gerät legen, trainieren und fertig. Aber es ist schon hygienischer, ein Handtuch nur fürs Fitnessstudio zu haben. Außerdem gibt es inzwischen diverse Handtücher, die speziell fürs Gym entwickelt wurden. Und die haben schon echt praktische Vorteile: Eine Tasche fürs Handy beispielsweise oder eine magnetische Aufhängung, damit das Handtuch nicht ständig vom Gerät rutscht. Besonders teuer sind Gym-Handtücher auch nicht. Ich stelle die besten Modelle vor.

Autor: Sebastian Priggemeier

Lohnt sich ein Fitness-Handtuch?

mehr lesen

STRAFFR-Gründer will Fitness-Tools smarter machen

Straffr-Gründer Stefan Weiß mit Straffr-Band
Stefan Weiß und das STRAFFR-Team sind dabei, Fitness-Tools auf ein neues Level zu bringen. Foto: STRAFFR

Mutig ist dieses Trio, so viel steht fest: Im Oktober 2020 haben sich Stefan Weiß, Torben Hellmuth und Hanno Storz in die VOX-Show "Die Höhle der Löwen" getraut - mit einem selbst entwickelten Fitness-Band, das zum damaligen Zeitpunkt noch nicht ganz marktreif war. Inzwischen ist das STRAFFR-Band in Shops erhältlich, aber oft ausverkauft, was ja im Prinzip ein gutes Zeichen ist. Das STRAFFR-Band soll den Fitnessmarkt erobern, weil es anderen Trainings-Tools einen Schritt voraus ist: Es verfügt nämlich über einen integrierten Sensor, der Bewegungsgeschwindigkeit, Kraft und Wiederholungszahl misst. Während der Übung bekommt der Trainierende via Bluetooth Feedback zur Übungsausführung - wie von einem unsichtbaren Coach. Und von STRAFFR ist noch mehr zu erwarten, verrät Stefan Weiß im Interview.

Erinnerst du dich noch, in welchem Moment bei euch zum ersten Mal dieser zündende Gedanke aufkam: 'Hm, das klassische Fitnessband ist irgendwie nicht ideal - lässt sich das nicht optimieren?'

Stefan Weiß: "Ja, den Moment werde ich nicht vergessen. Ich saß im Hotelzimmer und habe gerade mit einem klassischen Fitness-Band trainiert. Das Training mit diesen Bändern hat Spaß gemacht, da die Übungen sehr vielseitig sind. Ich habe aber schnell festgestellt, dass die Motivation auf der Strecke blieb, da ich nie wusste, wie stark ich an dem Band ziehe oder ob sich meine Trainingsleistung verbessert. Außerdem musste ich mir geeignete Trainingspläne aufwändig zusammensuchen. So ist die Idee eines intelligenten Fitness-Bandes entstanden. Ich war tatsächlich überrascht, dass es noch kein vergleichbares Produkt auf dem Markt gab."

mehr lesen

Hype um Hula-Hoop-Reifen von Tchibo: So bekommt man ihn

Hula-Hoop-Reifen von Tchibo
Um den Hula-Hoop-Reifen von Tchibo gibt es einen regelrechten Hype. Foto: Tchibo

Der Fitnessreifen von Tchibo ist extrem gefragt - im Internet hat er fast schon Kult-Status. Und jetzt gibt es berechtigte Hoffnung, dass der Reifen bald wieder bestellbar ist. Denn er ist Teil der neuen Tchibo-Themenwelt "Mit Schwung durch den Frühling". Was das Teil kann, wie teuer es ist und wie man an einen Tchibo-Hula-Hoop-Reifen kommt, erkläre ich hier.

Autor: Sebastian Priggemeier

Funktionale Sportmode und Trainingsgeräte für zuhause bietet Tchibo in der neuen Themenwelt an, die nur online verfügbar ist - hier geht es zur Aktions-Seite*, auf der auch der Hula-Hoop-Reifen* mit Foto angeteast ist (neben Sportshirts und Fitness-Leggings sowie Pilates- und Yoga-Utensilien). Die Trainings-Tools sind jedoch sehr gefragt und häufig nicht verfügbar. Momentan sind die Chancen aufgrund der neuen Frühlingsschwung-Themenwelt ganz gut, dass der Fitnessreifen wieder in größerer Stückzahl bestellbar wird. Deshalb am besten die Fitnessreifen-Produktseite* bookmarken (Lesezeichen-Liste im Browser) und zwischendurch immer mal wieder reinklicken.

 

Ein weiterer Trick, um an den Hula-Hoop-Reifen zu kommen: Auf der Tchibo-Seite* lässt sich der Filialbestand prüfen - einfach die Postleitzahl des Wohnortes angeben und es wird angezeigt, ob der Reifen in einer Filiale der Umgebung beziehungsweise online erhältlich ist. Dem Händler zufolge lässt der Reifen sich so auch reservieren. Die Bestellnummer lautet 139880.

 

DETAILS ZUM FITNESSREIFEN VON TCHIBO

mehr lesen