3 Bauchtrainer unter 30 Euro, die sich lohnen

Frau beim Bauchtraining
Zuhause den Bauch trainieren? Das ist kein Problem - mit den richtigen Fitnessgeräten. Foto: Canva

Der Bauch ist eine Baustelle? Bald nicht mehr, denn diese Tools helfen dabei, Stück für Stück das Sixpack freizulegen. Alle Bauchtrainer aus dieser Zusammenstellung lassen sich bequem zuhause oder unterwegs benutzen - und sie kosten unter 30 Euro. Aber taugen so günstige Fitnessgeräte wirklich etwas? Ja, denn der Preis des Tools spielt eigentlich keine große Rolle, sondern eher die Funktionsweise. Aus meiner Sicht als Sportwissenschaftler sind diese Bauchtrainer für zuhause absolut zu empfehlen.

Autor: Sebastian Priggemeier

Bauchtrainer-Tipp 1: Slide-Pads

Frau benutzt Slide Pads
Slide-Pads fordern die Bauchmuskeln ganz besonders. Foto: Amazon.de/Heveer

Wer zuhause glatte Böden hat, sollte sich dieses Tool genauer anschauen. Es funktioniert auf Fliesen, Holzböden, Laminat oder groben Teppichen und trainiert die Bauchmuskeln auf besondere Art und Weise. Die Scheiben werden auf den Boden gelegt und als Unterlage für die Hände oder Füße genutzt. Beim Workout gleiten sie über den Boden, was die Bauchmuskulatur ordentlich unter Druck setzt - sie muss nämlich dafür sorgen, dass der Körper in Balance bleibt. Einen zusätzlichen Trainingseffekt hat die Bewegung von Armen oder Beinen, die mit Hilfe der Gleit-Pads bewerkstelligt wird.

 

Slide-Pads kosten oft nur wenige Euro - das Set von Heveer* ist beispielsweise schon ab 7,99 Euro zu haben. Die wichtigsten Details im Überblick:

  • zwei Gleiter mit jeweils einer glatten und einer rutschfesten Seite 
  • knapp 18 cm Durchmesser pro Scheibe
  • für Krafttraining, Yoga oder auch Pilates geeignet
  • Preis: 7,99 Euro

🛒 >> Slide-Pad-Set von Heveer bei Amazon ansehen

Bauchtrainer-Tipp 2: Ab Roller

Mann mit Bauchtrainer-Roller
Bauchtrainer-Roller sind ziemlich gefragt, weil sie günstig und effektiv sind. Foto: Amazon.de

Ein Ab-Roller-Workout fühlt sich an, wie eine Kombination aus Plank und Crunch. Das Tool ermöglicht einen Mix aus Stabilisations- und Kraftübung. Richtig angewendet, kräftigt der Bauchtrainer nicht nur den Bauch, sondern auch andere Muskeln des Ober- und Unterkörpers - was absolut sinnvoll ist. Schließlich arbeitet die Bauchmuskulatur beim Sport und im Alltag nicht alleine vor sich hin, sondern immer im Team mit Rücken und Po. Dieses Teamwork von über 30 verschiedenen Rumpf- und Oberkörpermuskeln wird durch den Ab Roller trainiert. 

 

Der Ab Roller des deutschen Herstellers EliteAthlete ist für knapp 20 Euro bei Amazon* erhältlich und außergewöhnlich gut bewertet. Was das Set auszeichnet: 

  • Rolle plus Stange mit Anti-Rutsch-Griffen (Schaumstoff-Oberfläche)
  • gepolsterte Kniematte gehört zum Lieferumfang
  • funktioniert zuhause, im Gym und draußen
  • Preis: 22,95 Euro

🛒 >> Ab Roller von EliteAthlete bei Amazon ansehen

Bauchtrainer-Tipp 3: Balance-Board

Frau auf Balance-Board
Ein Balance-Board macht Planks noch anstrengender und effektiver. Foto: Amazon.de/Bluefinity

Was viele nicht wissen: Planks gehören zu den effektivsten Bauchübungen - und der Unterarmstütz wird durch ein Balance-Board sogar noch intensiver. Beim Plank steht die Bauchmuskulatur nämlich vor der Herausforderung, den Körper durch Tausende kleine und große Muskelkontraktionen im Gleichgewicht zu halten. Auf einem festen Untergrund ist diese Übung schon wirkungsvoll und anstrengend, noch fordernder wird sie allerdings durch ein instabiles Balance-Board, das ständig schwankt. Nicht nur der Körper muss also gerade gehalten werden, sondern auch das Wackelbrett. Der Effekt: Kraft- und Koordinationstraining in einem. 

 

Body & Mind bietet für knapp 25 Euro ein Board aus Holz an, das auch von Physiotherapeuten eingesetzt wird. Ein starker Preis, denn es gibt auch deutlich teurere Balance-Boards (beispielsweise dieses coole Plank Pad*). Die wichtigsten Details im Überblick:

  • mit rutschfester Beschichtung an der Oberfläche
  • solide Holzkonstruktion mit Balance-Sockel aus Kunststoff
  • wiegt nur 1,5 Kilogramm und lässt sich gut verstauen (etwa unter dem Bett)
  • Preis: 24,95 Euro

>> Balance-Board bei Amazon ansehen*


*In diesem Beitrag arbeite ich mit Affiliate-Links, um den Blog und meine Recherchen zu finanzieren. Wenn ihr über einen mit * gekennzeichneten Link ein Produkt kauft oder einen Service bucht, bekomme ich eine kleine Provision. Euch entstehen dadurch keine Mehrkosten. Ob, wann und wo ihr euch für ein Produkt entscheidet, bleibt natürlich euch überlassen.